Mädchen ist traurig nach Trennung

Schnell den Ex vergessen? 9 Tipps zu Liebeskummer & mehr

Es gibt wohl nichts, das schwieriger ist, als zu versuchen jemanden zu vergessen, in den man verliebt ist. Alles was dich an deinen Ex erinnert, kann eine ganze Welle von Gefühlen auslösen und es zu einem Ding der Unmöglichkeit machen, den Ex vergessen zu können. Die Nachwirkungen eines Beziehungsbruchs können somit sehr zermürbend sein.

Manchmal muss man vor jemandem einfach weglaufen, selbst dann, wenn man immer noch sehr viel für ihn oder sie fühlt. Hast du Schwierigkeiten mit dem Ex vergessen? In diesem Artikel werde ich dir einige Tipps geben, mit deren Hilfe du es schaffen wirst, in kürzester Zeit deinen Ex loslassen zu können.

Sich emotional von seiner Ex zu lösen, ist gar nicht so schwer, vorausgesetzt man weiß, welche Schritte man dazu unternehmen muss. Die Tipps in diesem Artikel werden dir dabei helfen zu erlernen, wie du ganz schnell die Ex vergessen kannst.

Was du in diesem Artikel ebenfalls entdecken wirst:

  • Was man niemals aus dem Auge verlieren sollte, wenn es einem schwer fällt, seinen Ex Freund vergessen zu können.
  • Wie man am schnellsten jemanden vergessen kann, den man liebt.
  • Was du am besten tun kannst, wenn deine Ex immer noch den Kontakt zu dir sucht (das ist DER weg, um sich emotional von  seiner Ex zu lösen).
  • Und noch vieles mehr…

Was kann ich machen, wenn ich meine Ex einfach nicht loslassen kann?

Wenn der Liebeskummer dir das Herz gebrochen hat, kann es sehr schwer sein, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Du wirst dich dann ständig fragen, ob du irgendetwas anders hättest machen können.

Du wirst Angst haben, dass du jetzt für immer alleine sein wirst und dass du dich nie mehr verlieben können wirst. Es gibt aber unterschiedliche Wege, seinen Liebeskummer zu besiegen und letztlich doch wieder glücklich zu werden. Für weitere Tipps, lese unbedingt auch diesen Artikel, hier findest du weitere hilfreiche Schritte, wie du Liebeskummer überwinden kannst.

Selbst wenn eure Beziehung eine echte Katastrophe war, möchtest du vielleicht nicht wahr haben, dass du die ganze Zeit über dein Herz jemandem geschenkt hast, der es eigentlich nicht verdient hatte. Und was ist, wenn du niemals mehr jemanden finden wirst?

Bei solchen Gedankengängen ist es sehr wichtig, den Schritt zu wagen, seine zerbrochene Beziehung einmal ganz rational zu betrachten. Solange du hierzu nicht im Stande bist, wird dein Liebeskummer nicht verschwinden und wirst du auch nicht deinen Ex vergessen können.

Du musst deine Ex Beziehung analysieren, als ob du ein Außenstehender wärst, der damit nichts zu tun hat. Das kann jeder. Man muss es nur tun.

Wenn du die Situation einmal nicht emotional, sondern rational betrachtest, dann werden sich deine emotional gefärbten Gedankengänge langsam in rationale Gedanken verändern.

Das ist vor allem für die folgenden Tipps wichtig. Wenn du diese Tipps ganz rational umsetzt, wirst du ganz automatisch deine Ex vergessen und wird sich dein Liebeskummer in nichts auflösen.

Lies weiter und entdecke, wie du letztlich auch ohne deinen Ex dein Leben gestalten kannst.

Tipp #1: Stelle den Kontakt zu deiner Ex ein

Frau und Mann streiten

Das Erste, was du tun solltest, ist, den Kontakt zu deiner Ex vollständig zu unterbinden.

Das ist eine ganz rationale Entscheidung, die du treffen musst. Einen Abend lang mit Freunden auszugehen, wird nicht ausreichen, um seinen Ex vergessen zu können. Du musst wieder die Kontrolle über dein Leben erlangen.

Je länger du den Kontakt zu deiner Ex aufrecht erhältst, desto schwerer wird es werden, sie loszulassen. Früher oder später wirst du dir bewusst werden, dass es keinen Weg zurück gibt, warum sollte man ihn dann nicht direkt einschlagen? Solange du noch Kontakt zu deiner Ex hast, wird die Versuchung groß sein, deiner Ex auf Facebook oder Instagram zu folgen und sie zu stalken.

Du kannst deine Telefonnummer ändern (oder deinen Ex auf Whatsapp blockieren) und deinen Ex auch von all deinen Social Media verbannen. Du kannst dir sogar eine neue E-Mail-Adresse zulegen.

Säubere deine Wohnung und wirf alles weg, dass dich an deinen Ex erinnert, z.B. Fotoalben, Geschenke, alte Schuhe, Briefe, Geburtstagskarten etc. Entferne alle Fotos von euch zusammen. Ich sage nicht, dass du sie gleich verbrennen solltest, aber verstecke sie irgendwo, wo du sie vorläufig nicht mehr siehst. Wenn du deinen Ex aus deinem Leben verbannen willst, wirst du alles entfernen müssen, was dich in irgendeiner Weise an ihn erinnert.

Stehen noch alte Möbel deiner Ex in der Wohnung? Dann richte dein Wohnzimmer neu ein und wirf die alten Sachen weg. Das ist natürlich alles andere als einfach, du musst aber dein Leben wieder in die Hand nehmen und darum alle Erinnerungen loswerden. Nur so wirst du schneller deinen Ex vergessen können. Du wirst überrascht sein, wie schnell es gehen wird, wenn du dich traust, diese Schritte zu gehen.

Wenn dein Ex versucht, deine Sachen zu behalten, kann das ein Hinweis sein, dass er oder sie euer Band noch nicht zerstören will. Wenn es dabei um Dinge geht, die du nicht wirklich benötigst, wie z.B. eine Zahnbürste oder ein T-Shirt, solltest du sie vielleicht einfach zurücklassen.

Wenn du nicht vorhast, jemals wieder zu deiner Ex zurückzukehren, solltest du aber dieses Verhalten nicht ermutigen. Frage sie, warum sie dich anruft, und wenn es um nichts Wichtiges geht, dann sage ihr, dass du denkst, dass es besser wäre keinen Kontakt miteinander zu haben.

So wie alle anderen schwierigen Entscheidungen, erfordert auch das Unterbrechen des Kontaktes mit deinem Ex recht viel Selbstbeherrschung. Wenn du irgendwann auf einmal an deinen Ex denken musst, solltest du nicht sofort in Panik geraten. Es ist völlig normal, dass man ab und zu an die Person zurückdenkt, mit der man eine lange Zeit zusammengelebt hat.

Der Wunsch, mit der Ex Kontakt aufzunehmen, wird langsam weniger werden, bis du ihn oder sie überhaupt nicht mehr vermisst.

Rufe darum deinen Ex Freund oder deine Ex Freundin nicht mehr an. Unternehme nichts, bei dem du deinem Ex begegnen könntest. Je weniger du mit dem Ex zu tun hast, desto weniger werden deine Emotionen geweckt werden.

Tipp #2: Traue dich, die Vergangenheit loszulassen

Frau mit blonden Haaren ist traurig

Es ist völlig normal, dass man sich nach einer Scheidung oder einem Beziehungsaus böse und verletzt fühlt.

Wenn man sich aber selbst nicht die Chance gibt, seinen Kummer zu verarbeiten, wird man nie aus dem Tief herauskommen. Du wirst lernen müssen, zu akzeptieren, dass eure Beziehung zu Ende ist.

Akzeptanz ist der erste Schritt, um sein Leben weiterführen zu können und den Ex Freund vergessen zu können. Es ist also an der Zeit, diesen ersten Schritt zu gehen. Bleibe nicht in dem alten Schmerz hängen.

Es hat keinen Sinn, seine zerbrochene Beziehung zu durchdenken. Damit wirst du nicht ändern können, was bereits geschehen ist. Es bringt nichts. Setze dich darum lieber selbst an erste Stelle.

Mache deinen Selbstwert und Selbstrespekt nicht von jemandem abhängig, der nicht mehr Teil deines Lebens sein will und den Kontakt gänzlich abgebrochen hat. Das ist die Sache nicht wert.

Lerne aus der Vergangenheit. Schau nicht nur auf deine Ex, sondern nimm dich auch selbst unter die Lupe. Untersuche, was sich geändert hat und frage dich, was du aus dieser gescheiterten Beziehung lernen kannst.

Gibt es etwas, das du tun (oder lassen) kannst, um solche Beziehungsprobleme in der Zukunft zu vermeiden?

Tipp #3: Arbeite an dir

Frau und Mann tanzen zusammen

Du bist jetzt Single. Auch wenn es dir vielleicht noch nicht bewusst ist, das ist der beste Moment, um an dir zu arbeiten.

Du brauchst jetzt auf niemanden mehr Rücksicht zu nehmen. Du kannst tun und lassen, was du willst. Unternimm etwas Tolles und verwöhne dich ein bisschen.

Gut für sich selbst zu sorgen, ist nach einem Liebesaus sehr wichtig. Jeder trauert auf seine persönliche Art und Weise, darunter sollte aber die körperliche und geistige Gesundheit nicht leiden.

Fühle dich nicht schuldig, wenn du dir etwas kaufst, das du schon immer haben wolltest. Oder melde dich für einen Salsa-Kurs an, um etwas Neues zu lernen.

Weitere Dinge, die du tun kannst, sind:

  • Lies jede Woche ein neues Buch: Bücher sind Quellen der Weisheit, und sie können einen auch beruhigen.
  • Lerne eine neue Sprache: Eine neue Sprache erlernen, ist eine Fähigkeit, von der du den Rest deines Lebens profitieren kannst.
  • Starte mit einem Trainingsprogramm: Gehe drei Mal pro Woche joggen. Das könntest du auch abwechseln mit Schwimmen oder Fitness.
  • Stoppe mit einer schlechten Angewohnheit: Kaust du Nägel oder rauchst du? Versuche es dir abzugewöhnen.
  • Höre dir neue Musik an: Höre nicht weiterhin Musik, die dich an deinen Ex erinnert. Suche dir neue Musik, vielleicht eine ganz andere Richtung.

Stelle dir eine Liste mit Dingen zusammen, die du in deinem Leben noch machen möchtest. Was hast du mit deiner Ex zusammen nie machen können? Wollte sie vielleicht nie fliegen, weil sie Flugangst hatte? Dann kaufe dir ein Ticket!

Auf diesem Wege wirst du dein Selbstvertrauen zurückgewinnen. Du wirst dich gut fühlen und das wirkt stimulierend. Genieße das Leben! Denn du solltest nie vergessen, dass es auch eine Zeit vor deinem Ex gab. Du wirst auch jetzt ohne ihn zurecht kommen.

Tipp #4: Verbringe Zeit mit Freunden und Familie

Freunde sitzen zusammen haben Spaß und lachen

Wenn man sich in einer Beziehung befindet, hat man automatisch weniger Zeit für seine Freunde und die Familie.

Wenn man dann wieder Single ist, hat man viel Zeit, die alten Freundschaften wiederzubeleben. Gute Freunde und Familienmitglieder können die Abende allein zuhause um einiges verschönern.

Vielleicht ist es auch noch zu früh und zu schmerzhaft, allen zu erzählen, dass es zwischen euch definitiv aus ist.

Darum ist es umso wichtiger, dass man damit nicht ganz alleine ist. Wähle einen guten Freund oder ein Familienmitglied aus, der oder das dich in deinem Kummer unterstützen kann.

Traue dich, andere um Hilfe zu bitten, wenn du sie brauchst. Sie werden dir helfen, dich zu heilen und werden dich daran erinnern, dass es immer noch Menschen gibt, die dich lieben.

Tipp #5: Sei offen für neue Begegnungen

Frau und Mann flirten an Bar

Das ist zugegebenermaßen eine etwas kontroverse Empfehlung. Vielleicht ist dies etwas, das du momentan absolut nicht hören willst. Allerdings kann eine neue Liebe dabei helfen, die alte leichter zu vergessen.

Nach dem Bruch einer längeren Beziehung, kann es beängstigend sein, wieder Single zu sein. Dein Selbstbild und Selbstvertrauen können durch den Bruch beschädigt sein.

Das ist vermutlich der beste Weg, um die Ex definitiv zu vergessen. Auch wenn die letzte Beziehung mit dem Ex nicht funktioniert hat, sollte dies einem niemals davon abhalten, jemand neuen kennen und lieben zu lernen. Man sollte sein Herz nicht anderen Menschen verschließen, denen man begegnet. Sie werden den Schmerz auf jeden Fall vermindern können.

Du könntest z.B. mit Online-Dating starten. Das ist ideal, wenn  man neue Menschen kennenlernen will, aber sich eigentlich noch nicht direkt verabreden möchte.

Eine Dating-App ermöglicht es Menschen, mit anderen in Kontakt zu kommen, denen sie ansonsten niemals begegnen würden. Auf diesem Wege wird man zudem lernen, auch die Gesellschaft anderer Menschen zu schätzen und zu genießen.

Jetzt ist es aber an der Zeit, jemanden zu finden, der wirklich zu dir passt. Merke dir, was du aus deiner letzten Beziehung gelernt hast und tue dein Bestes, um die gleichen Probleme dieses Mal zu vermeiden. Das Daten solltest du als Gelegenheit auffassen, neue Menschen kennenzulernen.

Neue Kontakte sind sehr wichtig, damit du dich wieder glücklich fühlst und deine Erinnerungen an den Ex vergisst.

Tipp #6: Mache neue Erfahrungen

Mann hält Arme Richtung Himmel

Im Laufe der Wochen werden sich deine Bedürfnisse verändern.

Du wirst immer noch mit negativen Gefühlen kämpfen und auf die Unterstützung deiner Freunde und Familie bauen, du wirst aber auch Energie für die Zukunft benötigen. Diese brauchst du, um dich selbst neu zu erfinden.

Um deine Ex aus deinen Gedanken zu verbannen, solltest du neue Erfahrungen machen. Vielleicht bist du oft in eine Kneipe gegangen, in die auch deine Ex oft ging. Dann wäre es an der Zeit, dir etwas zu suchen, das du noch nie zuvor besucht hast.

Nimm ein paar Freunde mit und macht euch einen tollen Abend. Erlebe etwas Neues! Mache etwas, von dem du dachtest, dass du es niemals tun würdest.

Beispiele:

  • Fallschirmspringen
  • Klettern
  • Bungee-Jumping
  • Citytrips
  • Blind dating

Wenn du neue Erinnerungen erschaffst, stehen die Chancen besser, den Ex und die Beziehungsprobleme zu vergessen. Mache eine Liste mit Dingen, die du gerne innerhalb des nächsten halben Jahres tun willst. Nimm Papier und Stift zur Hand und lege los!

Tipp #7: Sich emotional von der Ex zu lösen, braucht Zeit

Frau hat Herzschmerzen und fasst sich ans Herz

Der Heilungsprozess wird einige Zeit in Anspruch nehmen und das ist auch nur logisch. Wenn man eine Scheidung mitmacht, wird man von unterschiedlichsten Emotionen überrollt. Und die werden nicht von einem Tag zum anderen verschwinden.

Die Zeit heilt alle Wunden, richtig? Obwohl einige Ereignisse einige Monate lang in unseren Kurzzeitgedächtnis hängen bleiben, verschwinden trotzdem aus sie letzten Endes.

Stelle dir einmal ein Ereignis vor – eine Reise, ein Fest oder auch eine Beziehung -, das irgendwann in deinem Leben stattgefunden hat. Du wirst dich sicherlich auf eine ganz bestimmte Weise daran erinnern. Nach einigen Wochen passiert dann etwas. Du redest mit jemandem, der etwas mit dem betreffenden Ereignis zu tun hatte, ebenfalls über ein bestimmtes Ereignis.

Vielleicht hat dein Ex einen Seitensprung gemacht und das erfährst du jetzt erst. Hierdurch wird sich die Erinnerung an das betreffende Ereignis verändern. Du hast auf irgendeinem Weg neue Informationen erhalten, die deine Wahrnehmung des Ereignisses nachträglich beeinflussen. Du siehst alles anders als bisher.

Auf einmal erscheint dir deine Ex wesentlich weniger attraktiv als gerade eben noch. Mit jedem Tag, der vergeht, wird es leichter werden, die Ex vergessen zu können. Die Klarheit der Erinnerungen lassen nach. Das Gehirn benötigt aber etwas Zeit, um allem einen Platz zu geben.

Tipp #8: Begreife, dass Liebeskummer etwas Vorübergehendes ist

Wenn du deine Ex einige Zeit nicht mehr gesehen hast, wird die Liebe und mit ihr Liebeskummer ganz von selbst verschwinden. Dein Gehirn weiß selbst am besten, wie es damit umgehen muss. Nicht nur dein Kummer wird ganz automatisch vergehen, du wirst auch ganz automatisch besser damit umgehen können.

Je frischer der Bruch ist, desto mehr Emotionen, desto schwieriger ist es, rational zu denken.

Sogar diese Info kann einem helfen, denn zu wissen, dass Kummer etwas Vorübergehendes ist, kann sehr beruhigend sein. Obwohl es sich nicht so anfühlt, so ist ein Liebesaus dennoch nicht das Ende der Welt.

Sei dankbar und lerne aus deinem Beziehungsbruch, damit du selbst an dir arbeiten kannst und eine bessere Version von dir selbst wirst. Du musst dir bewusst werden, dass wir im Leben vielen Menschen begegnen. Einige davon erteilen uns Lektionen fürs Leben, die uns stärker machen, während andere für immer bei uns sein werden.

Tipp #9: Das beste Mittel, um Liebeskummer schnell loszuwerden

Du willst deinen Ex vermutlich so schnell wie möglich vergessen. In diesem Artikel habe ich dir hierzu mehrere Tipps gegeben. Möglicherweise bist du aber noch immer in deinen Ex verliebt und vielleicht willst du ihn oder sie insgeheim eigentlich doch am liebsten wieder haben. Falls du doch den Kontakt zu deinem Ex wieder aufnehmen willst, solltest du sehr vorsichtig damit sein, wie du dies anstellst.

Vielen Menschen gelingt es, ihre Beziehung noch zu retten. Vielleicht gehörst du auch dazu. Es gibt unterschiedliche Tipps, Techniken und Ratschläge, die dir dabei helfen können, deine Ex zurückzubekommen.

Die besten Ratschläge hierzu findest du in meinem eBook Ex-Zurück-Methode. Ich habe mich mein ganzes Leben mit der menschlichen Psyche beschäftigt und sehr viele wertvolle Erfahrungen gesammelt. Daraus entstand mein eBook mit meiner einmaligen Methode, mit der man seine Beziehung wieder herstellen kann und seinen Ex für immer zurückgewinnt. Entdecke das Geheimnis, wie du deine Ex süchtig nach dir machst: Der Erfolg ist dir sicher mit der Ex-Zurück-Methode!

Über den Autor Boris Bergmann MSc

Dipl.-Psych. Boris Bergmann ist Sozialpsychologe, Beziehungstherapeut, Autor und Gründer von Exzurueckexperte.de. In seiner Laufbahn hat er bereits viele Paare wiedervereint. Möchtest auch du deine oder deinen Ex zurückgewinnen? Dann solltest du dir einmal die sehr wirkungsvolle Ex-Zurück-Methode auf Exzurueckmethode.de ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind markiert *