Whatsapp Logo

6 Tipps um wieder einen WhatsApp Kontakt mit dem Ex aufzubauen

Das Ende einer Beziehung kann einem sehr zu schaffen machen. Du vermisst deinen ‘Soulmate’, die Person, mit der du immer reden oder etwas Schönes unternehmen konntest.

Aber nur weil ihr gerade nicht zusammen seid, heißt noch nicht, dass der Kontakt zwischen euch definitiv vorbei ist.

Mit der richtigen Strategie gibt es oft einen Weg, den Kontakt mit deiner oder deinem Ex wiederherzustellen.

In einer Welt, in der jeder durch Kommunikationskanäle wie WhatsApp miteinander verbunden ist, kann das einfacher sein, als du denkst.

In diesem Artikel bekommst du verschiedene Tipps und Trick, wie du deine Ex über WhatsApp oder per SMS wieder zurückerobern kannst, oder anders formuliert: die Kunst der Ex zurück WhatsApp. Lies also schnell weiter!

Was du in diesem Artikel lernst, ist unter anderem:

  • Eine Schritt-für-Schritt Anleitung, um den Kontakt über WhatsApp mit deinem Ex wiederherzustellen.
  • Welche Fehler du niemals machen solltest, wenn du den Kontakt mit deiner Ex über den Chat aufrecht erhalten willst.
  • Warum es nicht notwendig ist, deinem Ex jeden Tag eine Ex zurück WhatsApp / SMS zu schreiben.
  • Was du am Besten machen kannst, wenn deine Ex dich auf WhatsApp / SMS gelöscht oder gar blockiert hat.
  • 6 WhatsApp / SMS Tricks, um den Ex zurückzubekommen.
  • Und noch viel mehr….

Tipp / Trick #1: Poliere dein Online-Image auf

Mann sitzt auf der Couch und arbeitet an Laptop

Nach einem Liebesaus könntest du das Bedürfnis verspüren, permanent den WhatsApp Status deiner Ex zu checken. Oder noch schlimmer: du beschließt, deine Gefühle über soziale Medien mit der Welt zu teilen.

Und all das tust du, weil du willst, dass dein Ex es sieht. Aber das wäre ein enormer Fehler. Du solltest in keinem Fall Mitteilungen veröffentlichen, die nur aus Selbstmitleid geschrieben sind.

Statt allen zu zeigen, wie traurig du bist, solltest du lieber positive und selbstsichere Fotos online stellen. So gibst du deinem Ex die Chance, dich zu vermissen. Wenn du dich zu verfügbar erscheinen lässt, wirst du als leicht zu haben abgestempelt. Das ist nicht besonders attraktiv.

Ein besseres Profilbild zu wählen, ist ein einfacher Tipp, deine Chancen für eine erfolgreiche Ex zurück WhatsApp zu erhöhen. Ein Foto sagt mehr als tausend Worte.

Wenn du gut aussiehst, erweckt das mit Sicherheit die Aufmerksamkeit deiner Ex. Versuche auf deinem Foto lustig, originell, kreativ und anziehend rüberzukommen.

Du bist nicht photogen und hast Mühe, ein gutes Foto zu machen? Benutze dann Photobearbeitungsprogramme oder frage einen Fotografen, um schöne, zwanglose Fotos von dir zu schießen..

Tipp / Trick #2: Suche die ersten Wochen keinen Kontakt

Kein Whatsapp Kontakt

Die Versuchung ist sehr groß, direkt nachdem einer von euch Schluss gemacht hat umgehend wieder mit der Ex zu whatsappen (SMS).

Vielleicht willst du dich entschuldigen, oder deine Ex anflehen, es nochmal mit dir zu versuchen. Aber egal was du eigentlich mitteilen willst, es macht keinen Unterschied. Die Emotionen sind noch zu frisch, um ein normales Gespräch führen zu können.

Halte dich deshalb in den ersten Wochen nachdem ihr Schluss gemacht habt ein bisschen zurück. Schließlich bist auch du etwas durch den Wind; das ist ganz normal, wenn eine Beziehung in die Brüche geht.

Du brauchst ein bisschen Zeit, um deine Gefühle zu überdenken und darüber hinwegzukommen, und das Gleiche gilt für deinen Ex. Gebt einander den Freiraum und haltet eine vorübergehende Kontaktsperre ein.

Nachdem du deine Emotionen wieder etwas mehr unter Kontrolle hast, kann es sein, dass du immer noch Gefühle für deine Ex hast. Dann ist es an der Zeit, um wieder Kontakt aufzunehmen.

Warte damit mindestens einen Monat! Es kann nämlich sein, dass dein Ex sich seiner oder ihrer Gefühle noch nicht im Klaren ist. Deine Ex zurück WhatsApp macht die Situation dann nicht gerade einfacher.

Wenn deine Ex mit dir Kontakt aufnimmt, kannst du natürlich reagieren. Du solltest jedoch nichts überstürzen und versuchen, nicht ständig für deinen Ex verfügbar zu sein. Damit meine ich, dass du vielleicht ein paar Stunden warten solltest, bevor du reagierst. Am besten wartest du sogar den ganzen Tag, auch wenn du das Bedürfnis verspürst, sofort zu antworten.

Tipp / Trick #3: Baue den Kontakt langsam wieder auf

Whatsapp Spam

Wenn du den Mut aufgebracht hast, eine Ex zurück WhatsApp / SMS zu schicken, halte diese dann ganz einfach.

Fange nicht gleich an mit “Schatzie, ich hab dich so vermisst, ich bin nichts ohne dich, komm bitte wieder zu mir zurück”, oder etwas in der Richtung. Damit schreckst du ihn oder sie nur ab und verspielst deine Chancen.

Gehe es lieber an, als würdest du mit irgendjemand nettem reden, den du erst ein paar Male gesehen hast. Oder als würdest du dich nur kurz erkundigen wollen, wie es demjenigen gerade geht.

Du hast deinen Ex (im Idealfall) schon seit längerem nicht mehr gesprochen. Zeige also vor allem auf eine unbeschwerte Weise Interesse daran, was bei deinem Ex gerade so los ist.

Lasse vor allem durchblicken, dass es dir gut geht. Halte es ein wenig vage und erzähle nicht sofort alles, was du die letzten Wochen gemacht hast, wenn er oder sie danach fragt.

Lass ihn oder sie ein bisschen arbeiten, um die Information aus dir herauszukriegen. Es ist irrelevant, ob du dich innerlich unglücklich fühlst, weil ihr nicht mehr zusammen seid – dein Ex wird davon nämlich nicht glücklicher, wenn er oder sie dich so depressiv sieht.

Versuche dennoch einen flirtenden Unterton beizubehalten. Reiße nicht die alten Wunden wieder auf und schicke deiner Ex auch keine vorwurfsvollen Nachrichten. Das ist tödlich für euer Gespräch. Du solltest WhatsApp (SMS) nur benutzen, um den Kontakt mit deiner Ex zurückzugewinnen.

Wenn du merkst, dass das gut klappt, dann kannst du vorschlagen, dass ihr euch trefft. Reagiert dein Ex darauf nicht? Ignoriere es dann und tue so, als wäre nichts gewesen. Baue die Spannung langsam wieder auf und probiere es nach ein oder zwei Wochen nochmal.

Tipp / Trick #4: Wirke nicht zu verzweifelt

One does not simply ignore me

Spam ist ein No-Go in der Kunst der Ex zurück WhatsApp / SMS.

Niemand denkt bei einer Ex, die ständig Nachrichten schreibt, “Oh, mit der Person will ich gerne wieder zusammen sein”. Sei deswegen ein bisschen geduldig und werde nicht sauer, wenn dein Ex nicht innerhalb von 10 Minuten reagiert.

Du musst dir bewusst sein, dass ihr keine Beziehung mehr habt und dass du nicht mehr die wichtigste Person im Leben deiner Ex bist.

Deswegen wird dein Ex eher nicht dazu neigen, sofort auf deine Nachrichten zu antworten. Das musst du akzeptieren, egal wie schmerzhaft das auch sein mag. Aber indem du ruhig bleibst, verhinderst du, dass dein Ex dich ganz ignoriert.

Was tun, wenn die Ex zurück WhatsApp geschickt ist und deine Ex antwortet nicht? Warte mindestens 48 Stunden. Schicke dann eine unbeeindruckte Nachricht wie ‘Ich hab dich doch nicht etwa verlegen gemacht …’.

Aber auch wenn der Kontakt zwischen euch auf WhatsApp gut läuft, solltest du nicht jede Stunde eine Nachricht schicken. Dann geht der Reiz verloren. Im Gegenteil, es geht deiner Ex wahrscheinlich schnell auf die Nerven.

Passe also besonders auf die Häufigkeit auf. Wenn du andauern Ex zurück WhatsApps schickst und dem anderen nicht die Chance gibst zu antworten, kann das die sexuelle Spannung zwischen euch ruinieren.

Begrenze deshalb die Anzahl an Nachrichten auf ein Minimum, besonders wenn ihr gerade erst wieder Kontakt aufgenommen habt. Einmal alle drei Tage ein Gespräch anzufangen, ist mehr als genug. Du willst deiner Ex die Chance geben, dich zu vermissen. Das gelingt, indem du viel Humor und Selbstironie im Gespräch einwebst.

Versuche auf eine charmante Art offen zu sein. Bist du beispielsweise gerade beim Kochen? Mache ein Foto und schreibe, dass die Kochkünste von deinem Ex hiergegen chancenlos sind; natürlich mit einem Augenzwinkern. Wenn dein Ex darauf gut reagiert, hast du gleich einen Grund, zusammen nett zu essen.

Tipp / Trick #5: Vermeide den Gebrauch von vielen Smileys

Whatsapp Smileys

Es tut weh, aber du musst der Wahrheit ins Auge blicken: Du bist (zumindest im Moment) nicht mehr die große Liebe deiner Ex.

Ihr seid jetzt eigentlich zwei Menschen, die einander gut kennen, aber kaum noch Kontakt haben. Und mal ehrlich: einem Freund, den du ab und zu siehst, schickst du doch auch nicht dutzende Smileys mit Kussmund?

Mach das deshalb auch nicht in WhatsApp-Gesprächen mit deinem Ex. Ihr seid kein Liebespaar mehr, und in der Ex zurück WhatsApp-Phase gleich mit Liebesreferenzen zu kommen, vermittelt deinem Ex einen falschen Eindruck.

Wahrscheinlich fühlt er oder sie sich dabei sehr unwohl. Es macht die Situation nur unnötig kompliziert.

Glücklicherweise kannst du mittlerweile deine Nachrichten innerhalb von 68 Minuten zurücknehmen (Klicke auf die Nachricht, die du löschen willst, drücke auf das Papierkorb-Symbol und dann auf Löschen für alle).

Was solltest du lieber schicken anstelle übertrieben vieler Smileys? Benutze lustige E-Cards oder Callback Humor.

I don't hate you more and more every day

Mit Callback Humor beziehst du dich auf lustige Situationen, die du mit deiner Ex erlebt hast. Es sind die kleinen Details, die in solchen Situationen ausschlaggebend sind, weil es um etwas geht, was nur ihr beide wisst.

Lass es mich anhand eines Beispiels erklären:

Vielleicht bist du irgendwann mal mit deinem Ex feiern gewesen, und als ihr nach Hause kamt, habt ihr gemerkt, dass er noch Klopapier aus der Bar unterm Schuh hatte. Das hat euch beide zum Lachen gebracht.

Was du jetzt tun kannst, ist diese Situation in einem WhatsApp Gespräch aufgreifen. Natürlich fängst du davon nicht aus dem Nichts heraus an. Nein, du solltest das Thema erst anschneiden, wenn es einen Anhaltspunkt gibt.

Stelle dir vor, dein Ex sagt in einer Unterhaltung, dass er oder sie abends weggeht, dann kannst du sagen ‘Viel Spaß! PS: Lass das Klopapier diesmal in der Bar’.

Zweifellos wird dein Ex hier schmunzeln müssen (wenn er oder sie Humor hat). Callback Humor funktioniert perfekt, passe aber auf, dass du ihn gut dosierst (das heißt, auch angemessen reagieren).

Tipp / Trick #6: Rege ein Treffen an

Mann und Frau treffen sich zum Frühstücken

Ausschließlich mit deiner Ex zu chatten, sollte natürlich nicht dein Ziel sein.

Der einzige Grund, warum du Ex zurück WhatsApps schickst, ist, weil du deine Ex eigentlich auch im echten Leben treffen willst. Nur dann findest du heraus, ob es zwischen euch wieder was werden kann.

Wenn du willst, dass dein Ex sich wieder in dich verliebt, dann müsst ihr ein Treffen ausmachen. Sobald du das Gefühl hast, wieder guten Kontakt auf WhatsApp zu haben, kannst du daher vorschlagen, dass ihr zusammen was essen oder trinken geht.

Verabredet euch an einem öffentlichen, zwanglosen Ort, zum Beispiel in einem netten Café. Hier könnt ihr euch persönlich sehen und austauschen, ohne dass es unangenehm wird.

Auch hier gilt: Zeige, dass es dir gut geht und lache viel. Ein Lächeln und eine selbstsichere Haltung können Wunder wirken. Sei immer flirty, wenn du merkst, dass der Kontakt mit deinem Ex wieder stabil ist.

WhatsApp (SMS) von deiner Ex checken: Gute Idee oder Flop?

WhatsApp ist vor allem nützlich, um Kontakt mit Freunden und Familie zu halten, egal wo du bist oder was du machst. WhatsApp macht Kontakt halten einfach, aber das kann auch ein Problem darstellen.

Was, wenn du eine Ex zurück WhatsApp schickst, die gelesen aber nicht beantwortet wird? Das kann frustrierend sein und dich zur Weißglut treiben.

Aber haben wir nicht alle irgendwann einmal vergessen, eine Nachricht zu beantworten? Genau! Deshalb kannst du dich verrückt machen mit Lesebestätigungen … aber du kannst die Sache auch anders regeln.

Wie wäre es, wenn du die Lesebestätigungen (zwei blaue Häkchen) einfach ausschaltest?

Gehe zu Einstellungen – Konto – Privatsphäre und lösche das Häkchen in dem Kästchen für ‘Lesebestätigungen’.

Somit wird diese Funktion für alle deine laufenden Unterhaltungen abgeschaltet. Leute können also nicht mehr sehen, ob du ihre Nachricht gelesen hast oder nicht.

Es gibt allerdings ein paar Einschränkungen. Du kannst zum Beispiel Lesebestätigungen in Gruppenchats nicht abstellen und du kannst die Lesebestätigungen der anderen ebenfalls nicht mehr sehen, wenn du deine ausgestellt hat.

WhatsApp Status erneuern

Derzeit kannst du auf WhatsApp – wie bei Instagram und Facebook – ein Foto bei ‘Mein Status‘ hochladen.

Was du also tun solltest, ist, ein schönes Foto oder ein Zitat auf dein WhatsApp-Profil online zustellen. Dann kann jeder deiner Kontakte diesen Status für die nächsten 24 Stunden sehen.

Das ist der ideale Weg, um herauszufinden, ob dein Ex noch Interesse an dir hat. Unter dem Foto steht nämlich ‘gesehen von’. Dies ist eine Liste von Menschen, die sich dein Foto angesehen haben. Wer weiß, vielleicht steht dein Ex auch dabei!

Andersherum kannst du das natürlich auch bei deiner Ex tun. Sei dir aber bewusst, dass deine Ex auch sehen kann, wer ihren Status angesehen hat.

Wenn dein Ex dich auf WhatsApp gelöscht oder blockiert hat

Im schlimmsten Fall hat deine Ex dich auf WhatsApp blockiert. Was dann?

Du siehst kein Profilbild mehr auf WhatsApp und du kriegst auch nur noch ein Häkchen, wenn du eine Nachricht schickst. Alles deutet darauf hin, dass du blockiert wurdest.

Natürlich ist das kein besonders gutes Zeichen deiner Ex. Es wird dir den Weg zum Zurückerobern ein Stück weit erschweren, aber nichts ist unmöglich.

Allem voran ist es extrem wichtig, dass du sofort aufhörst, deiner Ex zu folgen. Also kein Facebook oder Instagram stalken, nur weil du ihn oder sie auf WhatsApp nicht erreichen kannst.

Weil dein Ex dich blockiert hat, kannst du dir recht sicher sein, dass er oder sie nicht will, dass du Kontakt aufnimmst. Wenn du das doch tust, mit einer anderen Nummer oder über Social Media, dann zeigst du damit, dass du seine oder ihre Grenzen nicht respektierst. Das macht die Situation nur noch schlimmer.

Frage dich, warum dein Ex dich blockiert hat. Wenn alles zwischen euch prima lief und dein Ex dich aus nicht ersichtlichen Gründen plötzlich blockiert hat, dann hinterlässt das Frustration. Bleibe trotzdem jederzeit ruhig.

Mögliche Gründe, warum deine Ex dich auf WhatsApp blockiert hat:

Deine Ex hat großen Kummer: Es ist für deine Ex zu schmerzhaft, dich auf WhatsApp online zu sehen.

Dein Ex will dir nicht wehtun: Das klingt widersprüchlich, aber manchmal ist kein Kontakt besser als schlechter Kontakt. Statt unangenehme Gespräche zu führen, will dein Ex lieber keinen Kontakt mehr. Blockieren ist dann der einfachste Ausweg, um Interaktion zu vermeiden.

Deine Ex ist sauer: Wenn du fremd gegangen bist oder etwas getan hast, was deinen Ex verletzt hat, dann kann deine Ex dich blockieren, um dir weh zu tun oder dich zu ärgern.

Dein Ex hat einen neuen Partner: Das tut am meisten weh für den Fall, dass du deinen Ex zurück willst. Dein Ex will nichts mehr von dir und will auch nicht mehr mit dir sprechen. Durch blockieren löscht er oder sie dich aus ihrem Leben.

Deine Ex braucht Abstand: Vielleicht hattet ihr Streit auf WhatsApp, woraufhin deine Ex beschlossen hat, dich zu blockieren. In den meisten Fällen ist die Blockierung dann vorübergehend.

Wenn deine Ex dich blockiert hat, musst du die Kontaktsperre unbedingt respektieren. Das bedeutet, dass du über kein Medium mehr mit deiner Ex kommunizierst.

Schicke keine Ex zurück WhatsApps oder andere Nachrichten. Gib auch keine Likes auf Instagram oder Facebook. Du musst komplett vom Radar verschwinden. Das ist der einzige Weg, um dein Glück wieder in die eigene Hand zu nehmen.

Auf diese Weise gibst du deinem Ex die Chance, dich zu vermissen. Und ja, ich weiß, das tut weh und ist unglaublich schwer. Aber es ist die beste Strategie, wenn du blockiert wurdest.

Hier findest du weitere Ursachen, warum dein Ex keinen Kontakt mehr will und die Lösung das zu ändern.

Entdecke die psychologischen Auslöser, mit denen du deine Ex schnell zurückgewinnen kannst

Nach Meinung vieler Leute bin ich Experte auf dem Gebiet von Dating, Psychologie und Beziehungen (ich bin da eher bescheiden).

Ich habe eine Methode entwickelt, mit der du mit Hilfe eindeutiger Schritte und spezieller Anleitungen deine Ex zurückbekommen kannst, egal wie hoffnungslos die Situation auch zu sein scheint.

Bei meiner Methode wirst du unter anderem das Folgende lernen:

  • Die einzelnen Schritte, die du durchführen musst, um deinen Ex zurückzubekommen
  • Wie man dauerndes Streiten stoppen kann
  • Einen Trick, mit dem sich die Ex unglaublich zu dir hingezogen fühlen wird
  • Psychologische Techniken, die das Unterbewusstsein deines Ex beeinflussen
  • Und natürlich noch vieles mehr…

Entdecke hier meine revolutionäre Methode und gewinnen deine Ex so schnell wie möglich zurück:

Ex Zurück Methode risikofrei ausprobieren

Über den Autor Boris Bergmann MSc

Boris Bergmann MSc ist Sozialpsychologe, Beziehungstherapeut, Autor und Gründer von ExZurueckExperte.de. In seiner Laufbahn hat er bereits viele Paare wiedervereint. Möchtest auch du deine oder deinen Ex zurückgewinnen? Dann solltest du dir einmal die sehr wirkungsvolle Ex Zurück Methode auf ExZurueckExperte.de ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind markiert *