Web
Analytics

“Meine Ex hat eine Neue aber ich will sie zurück!” Was tun?

Was?! Mein Ex hat eine Neue?

Wir erhalten immer wieder solche Berichte von Menschen, die schreiben, dass ihre Freundin oder Freund schon kurz nach dem Beziehungsbruch wieder eine neue Beziehung hat.

Das ist natürlich sehr frustrierend und enttäuschend, und die Wahrscheinlichkeit, dass dein Ex wieder zu dir zurückkehrt, wird hierdurch immer kleiner.

In diesem Artikel werde ich dir erklären, wie man mit so einer Situation am besten umgehen sollte und was man besser nicht tun sollte.

Und ich werde dir auch noch einige wertvolle Tipps geben und Schritte nennen, mit deren Hilfe du deine Ex zurückbekommen kannst, sogar dann, wenn sie sich bereits in einer neuen Beziehung befindet.

Diese Schritte sollte man unbedingt beherzigen, wenn man vor hat, es noch einmal mit seiner Ex zu versuchen.

Warum hat meine Ex (so schnell) einen anderen?

Ich möchte hier direkt mit der wichtigsten Frage anfangen… denn ich nehme stark an, dass du sehr gerne wissen willst, WARUM deine Ex eigentlich so schnell eine neue Beziehung eingegangen ist…

Gute Frage! ‘Er hat eine Neue?! – Warum denn so schnell?’ Meist ist die Ursache hierfür in dem plötzlichen Wegfallen der bisherigen Beziehung zu suchen. Dein Ex (und du bestimmt ebenso) ist hierdurch ziemlich aus der Bahn geworfen. In dieser Phase treffen Menschen häufig irrationale Entscheidungen.

Eines der Bedürfnisse, das viele Menschen nach einem Beziehungsende verspüren, ist so schnell wie möglich wieder die Zuwendung zurückzubekommen, die sie von ihrem Ex gewöhnt waren.

Nach dem Ende einer Beziehung entsteht logischerweise eine Art Leere. Man wird feststellen, dass man auf einmal unheimlich viel Zeit hat, aber ohne leidenschaftlichen Sex, Liebe oder Zuneigung.

Die Folge ist: das Eingehen einer Rebound-Beziehung… Was das genau ist, werde ich dir erklären.

Die Rebound-Beziehung oder “Ersatz” Beziehung

Der Begriff “rebound” stammt natürlich aus dem Englischen und bedeutet wörtlich soviel wie “abprallen”.

Man könnte eine solche Beziehung also ganz wörtlich übersetzt als “Abprall-Beziehung” bezeichnen, eine Beziehung also, die man direkt eingegangen ist, nachdem eine andere in die Brüche gegangen ist.

Es gibt eine ungefähre Regel, welche Periode hiermit gemeint ist. Nimmt man die Anzahl an Jahren, die die Beziehung gedauert hat und wandelt diese Zahl in Monate um, dann ist jede Beziehung, die man innerhalb dieser Monate nach dem Beziehungsende eingeht, eine Rebound-Beziehung.

Beispiel: Wenn man nach einer 5-jährigen Beziehung innerhalb von 5 Monaten eine neue Beziehung eingeht, kann von einer Rebound-Beziehung gesprochen werden.

Je schneller die Ex sich in eine neue Beziehung stürzt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass es sich nur um eine Verzweiflungstat handelt, mit der versucht wird, den Liebeskummer zu vergessen.

Natürlich kann die Anzahl an Monaten je nach Person ganz unterschiedlich sein. Dies hängt stark davon ab, wie ‘abgeklärt’ jemand ist und in welchem Tempo der oder die Betreffende den Prozess des Liebeskummers durchläuft.

Ein weiterer Faktor ist natürlich auch, ob man seine Ex immer noch liebt oder das Gefühl sich recht schnell verflüchtigt.

Hier folgen die Gründe und Nachteile einer Rebound-Beziehung:

3 Gründe, warum man eine Rebound-Beziehung eingeht

  1. Um seinen Ex so schnell wie möglich zu vergessen und sich selbst von der gescheiterten Beziehung abzulenken.
  2. Ein Versuch, seinen Liebeskummer schneller zu verarbeiten (was aber langfristig nicht gut funktioniert).
  3. Wieder Zuneigung und Liebe zu spüren, die man nach dem Beziehungsende vermisst.

3 Nachteile einer Rebound-Beziehung

  1. Es handelt sich um eine ungesunde Beziehung, die meist nicht lange wehrt.
  2. Wenn deine Ex es erfährt, wirst du sie damit sehr verletzen.
  3. Es handelt sich nur um eine kurzfristige Lösung, die dir letztlich sogar noch mehr Kummer einhandeln kann.

Rebound relatie heart for sale quote

Wie geht man damit um?

‘Er hat eine Neue!’ – Nur weil dein Ex eine neue Beziehung eingegangen ist, bedeutet das noch nicht, dass er oder sie eure Trennung schon verkraftet hat.

Es kann sogar nicht selten genau das Gegenteil bedeuten, so verrückt das auch klingen mag. Sie versuchen damit ihren Liebeskummer loszuwerden, indem sie sich selbst ablenken.

Damit wird das Beziehungsende für deine Ex leichter zu ertragen. Es kann aber auch tatsächlich bedeuten, dass sie keine Gefühle mehr für dich hegt.

Einige Tipps und Anregungen, um hiermit umzugehen:

  • Nimm es nicht persönlich, wenn dein Ex mit einer anderen geht. Du solltest auch nicht denken, dass es an dir liegt, wenn dein Ex so schnell jemand anderen hat.
  • Du solltest dich nicht davon verrückt machen lassen, wenn deine Ex mit einem anderen geht. Das hat zu diesem Zeitpunkt auch gar keinen Sinn, denn schließlich hat er oder sie nun bereits diese neue Beziehung. Darum musst du das vorläufig einfach hinnehmen.
  • Versuche auch die Situation nicht direkt zu verurteilen. Verliere dich nicht in Gedanken wie: ‘Scheinbar hat er mich nie echt geliebt.’ Das kannst du unmöglich mit Sicherheit wissen.
  • Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass deine Ex einfach so großen Liebeskummer hatte, dass sie so schnell wie möglich Zuflucht bei einem anderen gesucht hat. Und daraus folgt: Du weißt nicht, was sie wirklich fühlt oder denkt… das ist alles reine Spekulation!

Die Gründe, warum eine Frau sofort mit einem neuen Partner geht, weichen natürlich ein wenig von denen eines Mannes ab. Hier folgen etwas spezifischere Informationen für beide Geschlechter:

Meine Ex hat einen Neuen…

Wie du sicher bereits weißt, sind Frauen emotionalere Wesen als Männer. Vielleicht wird dir das Folgende bekannt vorkommen. Stelle dir vor: Deine Freundin ist auf dich böse. Sie sagt aber nicht, was los ist.

Du fragst sie, was sie hat und nach einer Weile reden sagt sie endlich, was das Problem ist (das kann mitunter ganz schön lang dauern). Nachdem du das Problem erfahren hast, versuchst du (als Mann) so schnell wie möglich eine entsprechende Lösung für das Problem zu finden.

Jetzt kommt aber der Knackpunkt… für die Frau ist die Lösung gar nicht so wichtig. Sie hat das Problem nur zur Sprache gebracht, um von dir mehr Aufmerksamkeit zu erhalten.

Für den Mann stellt sich die Situation so dar, dass die Frau ein Problem hat, das gelöst werden muss, aber eigentlich dreht sich alles um Aufmerksamkeit und Liebe. Anhand dieses Beispiels wird deutlich, dass Männer viel rationaler denken und lösungsorientierter sind… die Frau sieht die Lösung dagegen nicht in der Lösung des Problems, sondern auf emotionaler Ebene, eben durch mehr Zuwendung.

Wenn also deine Ex-Freundin recht schnell einen neuen Freund hat, kannst du recht sicher sein, dass dies einen emotionalen Hintergrund hat. Sie will die entstandene Leere und den Verlust von Zuwendung und Liebe kompensieren. Nur für Sex wird sie es vermutlich nicht tun, das ist eher etwas, was Männer tun.

Mein Ex hat Neue Freundin…

Wie bereits erwähnt, sind Frauen im Schnitt emotionaler als Männer. Männer sind eher die rationalen Typen.

Für die meisten Männer ist Sex auch wichtig. Bei einem Mann kann es darum deutlich schneller der Fall sein, dass er sexuelles Verlangen verspürt und er sich darum schnell mit einer neuen Partnerin zusammentut.

Der Sex mit einer anderen Frau ist für den Mann natürlich spannend, aber vermutlich wird er schnell merken, dass der Sex mit der neuen Frau weniger gut ist als mit seiner bisherigen Partnerin. Die neue Partnerin wird noch nicht so gut wissen, was dem Mann gefällt… es sei denn, seine Ex war schlecht im Bett, das ist natürlich auch möglich.

Jaloers meisje

3 Dinge, die man tun sollte

Wenn deine Ex schnell einen Neuen hat, kann man sich böse und frustriert fühlen. Allerdings ist es nicht klug, dies auch zu zeigen. Ich rate dir zu den folgenden drei Dingen in dieser Situation:

#1: Akzeptiere die Situation

Du solltest die Situation, so wie sie ist, akzeptieren. Du kannst im Moment doch nichts daran ändern. Ich werde dir weiter unten in diesem Artikel noch erklären, was du unternehmen kannst, um sie oder ihn wieder zurückzubekommen.

  1. Wenn du deine Ex wieder zurückhaben willst, solltest du dich jetzt auf dich selbst konzentrieren. Anstelle ihr oder ihm hinterherzulaufen, solltest du lieber z.B. in Urlaub gehen, ein Hobby wiederbeleben oder dir vielleicht auch ein Make-Over gönnen. Auf diese Weise steigen deine Chancen, dass dich deine Ex wieder anziehend findet.
  2. Genieße das Freigesellenleben, und wenn du soweit bist, gehe mit jemand neuem aus… und ja, du kannst das alles ruhig genießen, denn die Rebound-Beziehung deiner Ex wird sowieso sehr schnell vorbei sein (weiter unten im Artikel erkläre ich dir, wie man dies am besten angeht).

3 Dinge, die du auf jeden Fall vermeiden musst

  1. Versuche nicht, die Gedanken deines Ex zu lesen und urteile nicht über seine Rebound-Beziehung. Du hast schließlich keine Ahnung, warum er diese Beziehung eingegangen ist. Vielleicht ist er sich der Gründe selbst nicht einmal bewusst.
  2. Denke nicht sofort, dass es an dir liegt oder dass er oder sie dich nicht mehr schätzt oder niemals geschätzt hätte. Vielleicht hat dein Ex einfach so großen Kummer, dass er den Schmerz mit einem anderen Partner betäuben will.
  3. Du solltest auch nicht auf deine Ex böse werden und sie als *** (hier darfst du ein Schimpfwort nach eigener Wahl ergänzen) bezeichnen.

Meine Ex hat einen Neuen, ich will sie aber zurück

Du willst deine Ex also zurück? Dann solltest du dir bewusst sein, dass du nicht beliebig viele Chancen bekommen wirst, sie für dich zurückzugewinnen.

Es ist kein Videospiel, bei dem du immer wieder neu anfangen kannst, wenn es nicht geklappt hat. Das bedeutet, dass du die Chancen, die du bekommst, nicht vertun solltest.

Darum ist die richtige Vorbereitung sehr wichtig, vor allem dann, wenn noch eine dritte Person im Spiel ist.

Wenn man die Person, die man liebt, verliert, gerät man leicht in Panik. Im Gehirn wird der uralte ‘Kämpfen oder Flüchten’ Mechanismus aktiviert. Und wenn man in Panik geraten ist, wird das logische Denken sehr schwerfallen.

Damit du also deinen Ex nicht noch mehr abstößt, ist es sehr wichtig, nicht in Panik zu geraten. Zu betteln und zu flehen, dass dein Ex doch wieder zurückkommen möge, funktioniert vielleicht in Hollywood aber ganz sicher nicht im echten Leben. Es ist einfach eine Tatsache, dass sich niemand zu einer Person hingezogen fühlt, die schwach und hilflos wirkt.

Wenn dir erst spät bewusst wird, dass du nicht ohne deine Ex leben kannst, wird sie sich immer weniger zu dir hingezogen fühlen, bis du definitiv aus ihrem Leben verbannt sein wirst.

Je mehr du appst und anrufst, umso unattraktiver wirst du für deinen Ex werden. Und wenn du deinem Ex sagst, wie sehr du ihn liebst, wird das nur sehr verzweifelt wirken.

Der Grund, warum all das nicht funktionieren wird, ist der, dass du es aus purer Verzweiflung machst, um ihn zurückzubekommen. Nicht, weil du jemanden liebst, sondern weil du fürchtest, deinen Ex zu verlieren. Und weil du dich davor fürchtest, für den Rest deines Lebens alleine zu bleiben.

Was kann man tun, wenn man diese Fehler bereits begangen hat? Das Erste, was du dann tun musst, ist, sofort damit aufzuhören. Es wird Zeit, zu erlernen, was man in dieser Phase tun kann, um die Ruhe zu bewahren und seinen Ex wieder zurückzubekommen.

Nach einigen Wochen Funkstille, kann man einmal testen, ob der Ex immer noch offen für einen Kontakt ist, obwohl er oder sie gerade jemand anderen hat.

Die Kontaktaufnahme sollte man ganz behutsam vornehmen. Wenn du damit zu direkt bist, ist die Chance groß, dass deine Ex dich abweist.

Du solltest nicht vergessen, dass der neue Partner es nicht so toll finden wird, dass du dich bei deiner Ex wieder meldest. Er wird es als Bedrohung für seine neue Beziehung auffassen.

Sobald der neue Partner deiner Ex bemerkt, dass ihr wieder in Kontakt seid, wird er alles versuchen, diesem Kontakt ein Ende zu bereiten.

Du kannst deiner Ex am besten eine ganz unverfängliche und humorvolle Nachricht über Whatsapp schicken. Denke z.B. an etwas, dass ihr in der Vergangenheit beide gerne gemacht habt und nutze es zu deinem Vorteil.

Denke z.B. an eine lustige oder schöne Begebenheit. Verwende sie als Opener, um den Kontakt mit dem Ex wieder in Gang zu bringen. Du solltest aber vorsichtig sein, denn wenn du zu viele Nachrichten schickst, wird dies schnell wieder sehr verzweifelt wirken.

Wenn du merkst, dass es deiner Ex gefällt, mit dir wieder ab und zu in Kontakt zu treten, wird es Zeit für den nächsten Schritt. Du solltest die Initiative ergreifen, damit ihr euch wiederseht.

Trinkt zusammen einen Kaffee, irgendwo, an ruhiger, neutraler Stelle. Das sollte ganz entspannt verlaufen und auch nicht zu lange dauern. Die Chance ist recht groß, dass dein Ex immer noch etwas für dich fühlt und auch kommen wird.

Es ist deine Aufgabe, dass sich deine Ex hierbei wohl fühlt. Sie sollte die Zeit mit dir genießen. Verwende die Zeit, die ihr zusammen habt dazu, zu erzählen, was sich alles in deinem Leben verändert hat. Das sollte natürlich nur Positives sein. Du solltest auch nur über eure guten Zeiten zusammen und schöne Erinnerungen reden.

Und auch wenn deine Ex über etwas Negatives in eurer Beziehung beginnt, solltest du daraus kein Drama machen. Das ist eigentlich sogar ein gutes Zeichen. Jetzt kannst du ihr beweisen, dass du dich wirklich geändert hast, indem du ganz ruhig bleibst. Du zeigst deiner Ex damit, dass du in der Lage bist, ein normales Gespräch zu führen, ohne Anschuldigungen.

Du solltest lernen, wie man mit Anschuldigungen und negativen Bemerkungen in einem Gespräch umgeht. Lerne, wie man Verständnis zeigt, ohne den Eindruck zu vermitteln, dass man alles mit sich machen lässt und dass du im Stande bist, aus gemachten Fehlern zu lernen.

Du solltest bei eurem Treffen ruhig (vorsichtig) Körperkontakt suchen. Das sollte aber wirklich sehr subtil stattfinden, also nicht gleich auf den Mund küssen! Du solltest harmlose Dinge tun, die Paare eben so tun.

Denke hierbei z.B. an:

  • Halte ihre oder seine Hand, wenn ihr die Straße überquert.
  • Gib deiner Ex einen kleinen Schubser, wenn sie etwas Lustiges sagt.
  • Verwende ein Tuch, um ihr etwas aus dem Gesicht zu wischen.
  • Lasse deinen Ex etwas von deinem Essen probieren, mit deinem Löffel/Gabel.

Ich denke, du weißt schon, was ich meine. Es ist deine Aufgabe, sicherzustellen, dass ihr eine schöne Zeit zusammen verbringt und deiner Ex zu zeigen, dass du dich zum Positiven verändert hast.

Du möchtest erreichen, dass dein Ex mit dem Gedanken nach Hause geht: ‘Das war schön, das müssen wir öfters machen.’

Im Idealfall schaffst du es, dass er oder sie vorschlägt, sich wiederzutreffen.

Wenn du bis dahin alles richtig gemacht hast, möchte dich dein Ex wahrscheinlich bereits wiederhaben. In den meisten Fällen wird er oder sie anfangen, darüber zu reden, wie es wohl wäre, wieder zusammen zu sein. Wie wohl eure Beziehung sein würde, wenn ihr wieder zusammen wärt.

Du solltest aber sehr vorsichtig sein, nichts zu überstürzen!

Du solltest dich genauso skeptisch geben, wieder zusammenzukommen, wie es dein Ex zuvor war. Schließlich seid ihr beide auseinandergegangen, und du willst dir nicht noch einmal das Herz brechen lassen.

Wenn ihr also beschließen solltet, wieder ein Paar zu werden, solltest du es ruhig angehen lassen und erst gründlich analysieren, wie eure neue Beziehung aussehen sollte, bevor du dich vollständig darauf einlässt.

Das Geheimnis, seinen Ex trotzdem wiederzubekommen

Ich nehme an, dass es dir nicht wirklich gefällt, dass dein Ex sofort mit jemand anderem angebändelt hat. Es gibt aber zum Glück einen Weg, mit dem man seinen Ex zurückbekommen kann, egal wie aussichtslos die Situation auch erscheinen mag.

Die Art und Weise, wie man sehr effektiv mit seiner Ex wieder Kontakt aufnehmen kann, wird in meiner Ex-Zurück-Methode detailliert erklärt. Mit Hilfe dieser Methode konnte ich bereits tausende Paare erfolgreich wiedervereinen… werdet ihr das nächste sein?

Bei der Ex-Zurück-Methode wirst du das Folgende lernen:

  • Was die meisten Menschen nach einem Beziehungsbruch falsch machen.
  • Wie lang man mit seiner Ex keinen Kontakt haben sollte.
  • Wie du für deine Ex wieder attraktiv wirst.
  • Die Unterschiede zwischen Männern und Frauen.
  • Der Schritt-für-Schritt-Plan zu kompletten Wiedervereinigung.

Hole dir deine Beziehung wieder zurück und halte deinen Ex auch für immer!

Ex-Zurück-Methode ganz ohne Risiko ausprobieren

Über den Autor Boris Bergmann

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind markiert *