date absagen

Date abgesagt? 6 Gründe aus denen dein Date absagen könnte

Date absagen – Jeder hat das sicher schon einmal erlebt: Man hat sich mit jemandem verabredet, und obwohl man es auch recht spannend findet, freut man sich zugleich sehr darauf. Und dann bekommt man am Tag der Verabredung auf einmal eine Nachricht seines Dates. Er oder sie schreibt, dass es leider doch nicht klappt mit dem Treffen und ‚ob es nicht ein andermal kann‘. Kurz gesagt: Date abgesagt.

Das ist natürlich keine angenehme Mitteilung. Du bist enttäuscht, dass der Abend, auf den du dich gefreut hast, nicht stattfinden wird und bestimmt bist du auch nicht der Einzige, den eine solche Nachricht verunsichert. Findet mein Date mich nicht so toll? Hat er oder sie das Date abgesagt, weil ich etwas Falsches gesagt habe? Wird es überhaupt ‚ein andermal‘ geben oder werde ich gerade einfach abserviert?

Date absagen – Grund 1: Unvorhersehbare Umstände

Vielleicht sagt dein ab und nennt als Grund, dass er oder sie zu einer Beerdigung muss. Dann könnte man denken: Was für eine blöde Ausrede. Sie/Er hat einfach keine Lust auf mich und traut sich nicht, es ehrlich zu sagen. Aber vielleicht sollte man bei sowas – selbst wenn es etwas naiv klingt – auch die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass es die Wahrheit ist.

Wenn dein Date aufgrund von unvorhersehbaren Umständen absagt, sollte man nicht sofort davon ausgehen, dass es sich um eine Ausrede handelt. Denkt man einmal darüber nach, kommen einem sicher auch Verabredungen in den Sinn, die man selbst absagen musste, weil irgendetwas dazwischen kam. Wenn man es nicht zur Geburtstagsfeier eines Freundes schafft, bedeutet das doch auch nicht gleich, dass man ihn oder sie eigentlich nicht ausstehen kann?

Das Leben lässt sich eben nicht zu 100% planen, und das gilt auch für dein Date.

Darum solltest du besser verständnisvoll reagieren, wenn dir dein Date eine entsprechende Absage schickt. Schreibe etwas zurück im Stile von: ‚Schade, kann passieren. Dann ein andermal!‘, und versuche dann auch direkt eine neue Verabredung zu regeln. Dein Date wird dies vermutlich positiv aufnehmen und ihr werdet eben einfach etwas später einen schönes Date miteinander verbringen.

Wäre doch schade, wenn du dir dies entgehen lassen würdest, nur weil du davon ausgehst, dass dein Date dich nicht mehr sehen will.

Was du jedenfalls niemals machen solltest, ist, auf dein Date böse zu werden oder ihn bzw. sie zu beschuldigen, nur eine faule Ausrede vorzuschieben. Sollte das nämlich nicht der Fall sein, wirst du mit einer solchen Anschuldigung dafür sorgen, dass dich dein Date bestimmt nie wieder sehen will. Niemand hat Lust auf ein Date mit jemandem, der paranoid und aggressiv ist.

Wie groß ist die Chance, dass du deine Ex zurückbekommst?

Teste dich und entdecke, wie viel Prozent Wahrscheinlichkeit du hast, die Ex zurückzubekommen.

Grund 2: Doppelte Verabredung

Etwas, das ebenfalls sehr oft als Ausrede angesehen wird, ist eine doppelte Verabredung. Dein Date teilt dir mit, dass er/sie am Tag eurer Verabredung bereits eine andere Verabredung mit jemand anderem hat. Auch hierbei gilt das Gleiche wie zuvor: In den meisten Fällen wird dies der Wahrheit entsprechen.

Wenn man selbst auch nicht gerade das größte Planungstalent ist, wird man wahrscheinlich eher Verständnis hierfür aufbringen, als jemand, der seinen Terminkalender immer voll unter Kontrolle hat. Solltest du zur zweiten Kategorie gehören, kannst du mir ruhig glauben, dass die meisten Menschen ab und zu einen Fehler machen und aus Versehen zwei Verabredungen gleichzeitig einplanen.

Einige Menschen werden dies zwar glauben, sich aber trotzdem übergangen fühlen. Auch wenn das Date aus Versehen zwei Verabredungen geplant hat, anscheinend war die andere Verabredung wichtiger für sie oder ihn.

Ich verstehe natürlich, dass man sich hierdurch beleidigt fühlen kann, denkt man allerdings etwas darüber nach, ist es doch sehr verständlich.

Denke einmal darüber nach, welche Beziehung du und dein Date momentan haben. Vermutlich kennt ihr einander noch kaum und du hast keine Ahnung, ob daraus mehr können werden könnte als einige Dates. Wenn man am gleichen Tag dann eine Verabredung mit einem Familienmitglied oder einem guten Freund geplant hat, ist es eigentlich sehr nachvollziehbar, dass man sich eher für diese Verabredung entscheidet, oder?

Du wirst der Geburtstagsfeier deines besten Freundes doch auch nicht für ein Date mit einem Fremden fern bleiben?

Versuche also, dich nicht beleidigt zu fühlen und schlucke deinen Stolz herunter. Bleibe höflich und versuche ein neues Datum zu vereinbaren, dann wird euer Date sehr wahrscheinlich einfach etwas später stattfinden.

Date absagen – Grund 3: Nervosität

Einer der Gründe, die eine Absage so ärgerlich machen, ist auch der, dass du im Vorfeld eurer Verabredung wahrscheinlich recht nervös warst. Wenn dein Date dann absagt, hast du das Gefühl, dass du den ganzen Tag unnötigerweise in großer Anspannung verbracht hast, was natürlich nicht gerade angenehm ist. Dabei solltest du aber nicht vergessen, dass es deinem Date wahrscheinlich nicht anders ergangen ist.

Vielleicht ist es sogar so, dass er oder sie sich sehr gerne mit dir treffen wollte, am Ende aber zu nervös geworden ist und deshalb einen Rückzieher gemacht hat. Ein Date mit jemandem, den man noch nicht so gut kennt, finden die meisten Menschen ziemlich spannend.

Und falls dein Date zudem auch sowieso schon ein eher nervöser Typ ist, ist das nicht gerade hilfreich. Vielleicht kann er oder sie die Spannung nicht mehr aushalten und sagt deshalb kurzerhand ab.

Natürlich ist es schon ein kleines bisschen asozial, eine Verabredung sehr kurzfristig abzusagen, (nur) weil man zu nervös ist. Ich persönlich kann dies den Leuten aber nicht wirklich übel nehmen. Euer Treffen wäre vermutlich auch nicht besonders entspannt verlaufen, wenn dein Date die ganze Zeit über hypernervös auf seinem Stuhl hin und her gerutscht wäre.

Ein Date macht nur dann auch Spaß, wenn ihr es beide wirklich genießen könnt.

Wenn jemand sehr nervös ist und deswegen euer Date absagen will, ist es umso wichtiger, dass du einfach ruhig bleibst. Du kannst natürlich nie sicher sein, ob dir jemand nicht nur eine Ausrede auftischt. Zur Sicherheit solltest du aber immer verständnisvoll reagieren und einfach ein neues Datum für euer Treffen vorschlagen. Wenn du böse wirst, könntest du vielleicht ein ganz tolles Date für immer abschrecken.

Grund 4: Übermüdung

Auch das kommt dir vielleicht bekannt vor. Du hast dich schon vor längerer Zeit für einen bestimmten Abend verabredet, vielleicht um mit einigen Leuten auszugehen und hattest damals auch richtig Lust darauf.

Wenn der Abend dann aber gekommen ist, hast du vielleicht gerade einen besonders langen Arbeitstag oder einen emotional schweren Tag hinter dir. Du bist erschöpft und möchtest am liebsten absagen. Vielleicht hast du genau das selbst schon einmal getan.

Wenn du dies verstehst, kannst du auch deinem Date nicht übel nehmen, wenn er oder sie dies macht. Wenn die betreffende Person sich hierfür eine faule Ausrede ausdenkt, ist das natürlich nicht ganz so schmeichelhaft.

Hätte dir dein Date aber ganz einfach die unverblümte Wahrheit gesagt, wärst du womöglich umso mehr in deinem Verdacht bestärkt worden, dass er oder sie nicht wirklich an dir interessiert ist. ‚Ich bin müde‘ klingt für viele Leute wie eine ziemlich schwache Ausrede, auch wenn es der Wahrheit entspricht.

Somit bleibt deinem Date fast keine andere Wahl, als eine kleine Lüge zu bedenken.

Aber auch hierbei sollte man im Hinterkopf behalten, dass ein solches Treffen wohl nicht besonders erfreulich verlaufen wäre, wenn dein Date todmüde erschienen wäre. Wenn jemand irgendwo hingeht, wo er eigentlich nicht sein will, wird dies der Stimmung sicher nicht gut tun. Und übermüdete Menschen sind ganz allgemein nicht besonders gesprächig. Darum ist es auch für dich sicher besser, das Treffen neu zu planen.

Das Gute an diesem Grund ist aber, dass er nur vorübergehend ist. Dein Date ist momentan einfach zu müde für euer Treffen, was aber nicht für jedes Mal gilt. In einem solchen Fall lässt sich also recht einfach ein neues Treffen planen, denn dein Date ist an dir vermutlich noch genauso interessiert wie zu dem Zeitpunkt, als ihr eure Verabredung geplant hattet.

Date absagen – Grund 5: Emotionale Gründe

Egal, wie sehr man sich auf ein Date freut und wie toll man den Date-Partner auch findet, wenn plötzlich ein einschneidendes Ereignis ins eigene Leben tritt, wird jegliches Interesse an diesem Date sofort verschwinden. Solche emotionalen Gründe können also dazu führen, dass man sich einfach nicht in der Lage fühlt, einen ganzen Abend lang fröhlich zu sein.

Vielleicht denkst du, dass dein Date aus einem ganz anderen Grund abgesagt hat. Von irgendwelchen emotionalen Gründen war keine Rede. Dabei kann man sich aber ziemlich täuschen. Viele Menschen wollen ihre starken Gefühle nicht einfach irgendeinem Fremden anvertrauen. Darum werden sie sich lieber eine Lüge ausdenken, weil der wahre Grund viel zu persönlich ist.

Auch hierbei ist es wieder wichtig, gerade auch für dich, den oder die Betreffende nicht unter Druck zu setzen, wenn man eine weitere Chance für ein Treffen aufrechterhalten möchte. Ansonsten würde man mit einer Person ein Date haben, die sich gerade in einer sehr negativen Gemütsverfassung befindet und dazu hat wohl niemand Lust bei einem Date.

Grund 6: Desinteresse

Bisher wollte ich dir in diesem Artikel vor allem verdeutlichen, dass es weit mehr Gründe gibt, als du vielleicht denkst, aus denen ein Date absagen kann. Du solltest also nicht sofort davon ausgehen, dass dein Date das Interesse an dir verloren hat, nur weil er oder sie das Treffen absagt. Das ist also die wichtigste Botschaft, die ich mit diesem Artikel rüberbringen will. Und auch dieser letzte Grund hier, sollte daran nichts ändern.

Es kann aber auch einmal vorkommen, dass Jemand ein Date tatsächlich aus Desinteresse absagt. Der oder die Betreffende hat es sich dann wohl einfach anders überlegt und denkt sich eine Ausrede aus, um sich vor eurem Treffen drücken zu können. Vielleicht hofft die Person zugleich, dass du die versteckte Botschaft begreifst und gar nicht mehr erst versucht, ein neues Treffen zu arrangieren.

Aber auch wenn man einen solchen Fall nicht ausschließen kann, sollte man nicht sofort davon ausgehen, dass dem so ist. In den allermeisten Fällen wird man nur seine Chancen verspielen, wenn man davon ausgeht, dass das Date nur eine faule Ausrede benutzt. Wenn jemand irgendwann mit dir ein Treffen verabredet hat, war der oder die Betreffende ganz offensichtlich auch an dir interessiert.

Es wird nicht oft vorkommen, dass dieses Interesse vom einen Moment zum anderen einfach so wieder verschwindet.

Und sollte man tatsächlich keine Lust mehr haben, den Kontakt zu jemanden länger aufrecht zu erhalten, gibt es dafür sicher einfachere Möglichkeiten. Man könnte dem anderen einfach nicht mehr antworten oder ihn blockieren. Das ist wesentlich weniger konfrontierend und deshalb auch ein viel wahrscheinlicheres Vorgehen, als sich zuerst mit jemandem zu verabreden und dann später das Date absagen.

Entdecke die psychologischen Auslöser, mit denen du deine Ex schnell zurückgewinnen kannst

Nach Meinung vieler Leute bin ich Experte auf dem Gebiet von Dating, Psychologie und Beziehungen (ich bin da eher bescheiden).

Ich habe eine Methode entwickelt, mit der du mit Hilfe eindeutiger Schritte und spezieller Anleitungen deine Ex zurückbekommen kannst, egal wie hoffnungslos die Situation auch zu sein scheint.

Bei meiner Methode wirst du unter anderem das Folgende lernen:

  • Die einzelnen Schritte, die du durchführen musst, um deinen Ex zurückzubekommen
  • Wie man dauerndes Streiten stoppen kann
  • Einen Trick, mit dem sich die Ex unglaublich zu dir hingezogen fühlen wird
  • Psychologische Techniken, die das Unterbewusstsein deines Ex beeinflussen
  • Und natürlich noch vieles mehr…

Entdecke hier meine revolutionäre Methode und gewinnen deine Ex so schnell wie möglich zurück:

Ex Zurück Methode risikofrei ausprobieren

Boris Bergmann MSc

Boris Bergmann MSc ist Sozialpsychologe, Beziehungstherapeut, Autor und Gründer von ExZurueckExperte.de. In seiner Laufbahn hat er bereits viele Paare wiedervereint. Möchtest auch du deine oder deinen Ex zurückgewinnen? Dann solltest du dir einmal die sehr wirkungsvolle Ex Zurück Methode auf ExZurueckExperte.de ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind markiert *